Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 190.000 Mitgliedern.
ADFC-Mitglied werden

Mehr Platz fürs Rad - für gute und breite Radwege, sichere Fahrradabstellplätze und für bessere Radfahrbedingungen für Jung und Alt: Das fordert die Kampagne auch 2020!
#MehrPlatzFürsRad

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Mittelpunkt.
Zu den ADFC-Positionen

Mehr als 13.000 Menschen sind im ADFC vor Ort für besseren Radverkehr aktiv. Unser Ziel: Lebenswerte Städte mit viel mehr Radverkehr.
ADFC vor Ort

Rad- und Fußverkehr sind aktive Mobilität – das Herz der Mobilität der Zukunft. Es geht nicht nur ums Fahrrad – es geht vor allem um die Lebensqualität von Menschen. Der ADFC will von der autogerechten hin zur menschenfreundlichen Stadt.
Zum ADFC Fahrradklima-Test

Der ADFC will, dass die Mehrheit aller Menschen das Fahrrad künftig ganz selbstverständlich als Alltagsverkehrsmittel verwenden kann.
Verbrauchertipps für den Alltag

Video: Der ADFC will #MehrPlatzfürsRad

Neuigkeiten

Der Jakobus Radpilgerweg

Der Jakobus Radpilgerweg führt jetzt auch durch unseren Landkreis. Am 16.04.2024 stellte Pfarrer Jürgen Nitz während unseres Radlertreffs die Geschichte und den Verlauf vor.

Preisverleihung

Nachhaltigkeitspreis der Sparkassen

Der ADFC Bad Tölz - Wolfratshausen erhielt einen Nachhaltigkeitspreis der Sparkassen Bad Tölz - Wolfratshausen für "das Angebot von Sicherheitstrainings für Radfahrer, die helfen, Unfälle zu vermeinden".

Der Initiator des Europa-Radwegs „Eiserner Vorhang" Michael Cramer

37. ADFC-Mittagsgespräch: Die Euro-Velo-Route „Iron-Curtain-Trail"

Der Initiator des Europa-Radwegs „Eiserner Vorhang", Michael Cramer, hatte beim Get Together des Fahrradclubs viel Interessantes zu berichten über das Radeln im Grünen Band entlang des ehemaligen eisernen Vorhangs.

Bund und Länder stimmen für modernisiertes Straßenverkehrsrecht

Endlich: Bundestag und Bundesrat haben die Novelle des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) verabschiedet. Die Reform schafft neue Möglichkeiten zur fahrradfreundlichen Gestaltung von Städten und Dörfern.

ADFC-Infografik: Deutschland könnte den Radverkehr verdreifachen

Studie: Deutschland könnte Radverkehrsanteil verdreifachen

Eine vom ADFC in Auftrag gegebene Studie des Fraunhofer Instituts ISI zeigt, dass der Radverkehr in Deutschland großes Potenzial hat – und helfen könnte, bis zu 19 Millionen Tonnen CO2 im Verkehr einzusparen.

Die OG Straubing gründet sich neu!

Der ADFC bekommt Verstärkung in Niederbayern. Auf der 34. Landesversammlung wurde die Ortsgruppe Straubing neu gegründet.

Aktive der neuen ADFC-Ortsgruppe Straubing mit Vertreter:innen aus Politik und ADFC-Landesvorstand

34. ADFC Landesversammlung in Straubing

Zwei wichtige Ergebnisse konnte der ADFC Bayern am vergangenen Samstag verzeichnen: Die Delegierten stimmten dem Leitantrag "Vision Zero jetzt!" zu und es wurde die Ortsgruppe Straubing gegründet.

Kidical Mass in Nürnberg 2023

Kidical Mass in Bayern: Vielerorts bunte Kinderfahrraddemos

Am letzten April- und am ersten Maiwochenende finden unter dem Motto „Straßen sind für alle da!“ deutschland- und bayernweit Kinderfahrraddemos statt. Der ADFC ist Partner des Kidical Mass Aktionsbündnisses und organisiert vor Ort viele Aktionen mit.

ADFC-Sternfahrt 2023

Große Münchner ADFC-Radsternfahrt am Sonntag, 21.4.2024

Auch 2024 setzt der ADFC München ein Zeichen für den Radverkehr! Am Sonntag, den 21. April, findet die große Sternfahrt statt und führt wieder über die Autobahn. Die Radsternfahrt findet bei jedem Wetter statt.16.04.2024

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt